';

Warum Netzsperren keine Lösung sind

Der Nationalrat hat am 1. März klar ja gesagt zu Netzsperren im neuen Geldspielgesetz. Damit brachten sie nicht nur sehr viele Geldspieler in Aufregung, sondern auch viele techniknahe und Netzaktivisten aller Art. Netzsperren sind ein sehr heikles und kritisches Mittel um Verbote durchzusetzen. Schnell gerät man in Diskussion über die Notwendigkeit von Zensur und dem “freien” Internet.

Bild der C9C.net Webseite zumStand der Artikelveröffentlichung
C9C untersteht bereits einem richterlichen Verbot. Sehen so bald weitere, harmlose Webseiten aus?

 

Die Diskussion wärmt auch ältere Dispute auf. Das Internet und dessen manchmal fast gesetzloser Raum bietet den besten Nährboden für Kritiker aller politischen Richtungen. Ich habe meine Meinung versucht in einem Artikel darzulegen und die wichtigsten Gegenargumente für Netzsperren aufzuzeigen. Ich wünsche eine spannende Lektüre.

Beitrag herunterladen

Zusammenfassung
Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share